Partnerschaft / Ehe

Nach einer erste Phase der Verliebtheit und vielen schönen Momenten und Erlebnissen klagen viele Menschen in Paarbeziehungen über eine gewisse Sprachlosigkeit in der Beziehung, einem Gefühl von sich auseinander gelebt haben oder fehlenden gemeinsamen Aktivitäten bzw Perspektiven.
Im Alltag fällt es Paaren oft schwer die Attraktivität ihrer Beziehung zu erhalten.

Dies kann mit Hilfe einer Paarberatung geändert werden:
Folgende Dinge können mit meiner Unterstützung bearbeitet und in aufgezeigte positive Aktionen umgewandelt werden:

  • Kommunikationsprobleme / lernen wieder miteinander ins Gespräch zu kommen
  • Konflikte lösen / Streitkultur ohne Verlierer entwickeln
  • Gefühl des Auseinandergelebt habens / gemeinsame Perspektiven entwickeln, den Alltag attraktiver gestalten lernen

Weitere Themen, bei denen ich die gerne und lösungorientiert begleite:

  • Übergangphase von der Paar- zur Elternbeziehung
  • Sich als Paar neu entdecken, wenn die Kinder aus dem Haus sind
  • Seitensprünge verarbeiten
  • Trennung- und Scheidung
  • Gestaltung der gemeinsamen Elternschaft bei beendeter Partnerschaft

Es ist natürlich immer schön und wünschenswert, wenn sich beide Partner auf den Weg machen und sich innerhalb einer Paarbeziehung unterstützen lassen.

 

Darüberhinaus gibt es jedoch auch die Möglichkeit Bewegung in eine Paarbeziehung zu bringen, wenn nur einer der Partner bereits ist, den Schritt nach außen zu gehen.

 

Deshalb ist es jederzeit möglich, dass Sie sich einer der Partner/innen auf den Weg macht und sich von außen unterstützen lässt. Dies wird auf jeden Fall immer Auswirkungen auf die gesamte Beziehung haben!